DOPO L’UNESCO, AGISCO!

DOPO L’UNESCO, AGISCO!
DOPO L’UNESCO, AGISCO!

“Dopo l’Unesco, Agisco!” (Nach der UNESCO tue ich was!) ist all denen gewidmet, die in den 101 Gemeinden der Landschaft der Weinanbaugebiete Langhe-Roero und Monferrato, das von der UNESCO als Welterbestätte anerkannt wurde, arbeiten, lernen oder studieren und leben. Es handelt sich um ein Projekt der Kommunikation und des Austauschs, das Handlungen von Einzelnen fördern soll, um das Interesse an diesen Orte ständig wach zu halten. Alle spielen im Team ihres Wohnorts und kümmern sich um die alten Zentren, die Dörfer und die Täler, als Vorkämpfer dieser außergewöhnlichen Landschaft, an die wir große Erwartungen in Hinsicht auf die touristische Nutzung stellen. In diesem Portal werden Fotografien gesammelt, um die durchgeführten Handlungen zu bezeugen und sie nach Art des Teilnehmers und Gemeinde einzuordnen.


Jeder kann wählen und seine Anerkennung für die auf der Website und in Facebook veröffentlichten Aktionen zum Ausdruck bringen. Jedes Jahr im Herbst werden die besten Gemeinden belohnt: die Bürgermeister müssen als Botschafter des Projekts auftreten und immer zu Handlungen bereit sein!

 

www.ioagisco.it

 

Contatti:
info@ioagisco.it

   
   

 

 

Zuletzt aktualisiert am 16/07/2015